Die Reisedetails erhalten Sie ebenfalls hier als Druckversion im PDF-Format (DinA4, 664 KB - öffnet im selben Fenster)

wein-und-kulturreisen.de
Landgasthof Amtskeller Wein- und Kulturreisen
Inh. Christian Frey - Färbergasse 2 Ersingen, D-75236 Kämpfelbach
Telefon Restaurant: 07231 / 826 62, Telefon Büro: 07231 / 589 624
E-Mail: info@amtskeller-ersingen.de

Programm:

25.04. - 01.05.2017: Mittelitalien "Umbrien - Südliches Chianti Classico - Rom" Weinkauf-, Genuss- und Kulturreise vom Feinsten

Panorama in der Val d`Orcia


Dienstag, 25.04.2017 - Anreisetag   Blick auf Cittá della PièveUnsere Unterkunft Hotel Vannucci
  7:00 Uhr Abfahrt in Pforzheim im modernen Reisebus mit Fa. Reisefuchs aus Pforzheim
8:00 Uhr Zwischenhalt in Offenburg, Messe
9:30 Uhr Zwischenhalt Basel Badischer Bahnhof
gegen 21:00 Uhr Ankunft im luxuriösen Hotel Vannucci in Città della Pieve/Umbria (www.hotel-vannucci.com)
 
     
Mittwoch 26.04.2017 - Leichter "Aufgalopp rund um die Haustür“  
  9:00 Uhr Frühstück
ab 11:00 Uhr Stadtrundgang durch Cetona (Provinz Siena, Toscana), Gegen Mittag Besuch der Cantina „La Frasca“ mit Weindegustation & Verköstigung (DOC Colli Senesi). Mauro & Loretana sind ein befreundetes Winzerehepaar
Nachmittags Abstecher an den Trasimenosee mit dem Städtchen Castiglione del Lago
(Provinz Perugia, Umbria). Ein besonderer See mit geschichtsträchtiger Vergangenheit.
Gegen Abend zurück nach Città della Pieve, Geburtsort des „Perugino“ (Lehrer des Raffael)
Weindegustation im „Palazzo della Corgna“ (Fasslager der Cantina del Trasimeno) mit begleitendem Abendessen in der gleichnamigen Osteria.
Wir "enden" in der Winebar von Gigi - ein Pflichtbesuch! Zudem: der erste Abend ist immer der Schlimmste, nicht wahr? ;-)
 
     
Donnerstag 27.04.2017 - Rundfahrt durch den südlichöstlichen Zipfel des Chiantigebiets (Toscana)  
  Dieser Tag steht unter der Überschrift " Geschichte und Struktur einer heterogenen Weinbauregion von Weltruf. Mythos „Supertoskaner“
8:00 Uhr Frühstück
Vormittag DOCG Vino Nobile di Montepulciano – Besuch der Cantina „Gattavecchi“ in Montepulciano. Weindegustation & Verköstigung & Erläuterungen zum "Nobile" in unglaublichen Ambiente! Die Gattavechi-Brüder machen richtig spannende Sachen...
Gegen Mittag Besuch einer Pecorino-Käserei nebst Führung bei Pienza.
Nachmittags Fahrt durch das wundervolle Val d`Orcia mit einem kleinen Ausritt zu dem nagelneuen Weingut eines italienischen Luxus-Modekonzerns - der pure Wahnsinn!!! Mehr wird nicht verraten....
Gegen Abend San Casciano dei Bagni: heiße Schwefelquellen unter freiem Himmel - eine herrliche Entspannung nach einem anstrengenden Tag (Badesachen!)
Abendessen auf dem Rückweg in Cetona in der spektakulären "Osteria del Merlot"
 
       
Freitag 28.04.2017 - Im Zeichen des „Brunello“ vs. die Krise des Chiantiweines  
Cantina Neri in Orvieto Degustation bei Le Potazzine in Montalcino Große, 12 hl - Brunello-Eichenfässer für 40 Monate Reifezeit Der Reiseleiter in Hochstimmung
  8:00 Uhr Frühstück
Vormittag Fahrt nach Montalcino mit Besuch der Cantina „Le Potazzine“ -
DOCG Brunello di Montalcino - Weindegustation & Verköstigung in dem kleinen,
sehr feinen Familienbetrieb von Guiseppe & Gigliola Gorelli (wiederum sehr
gute Freunde). Mittagessen in der eigenen Enoteca in Montalcino direkt.
Nachmittag Rundgang durch Citta della Piève, die Stadt des „Perugino“ (Pietro Vannucci)
mit Stadtführung. Anschließend ein bissl Zeit zur freien Verfügung. Pieve ist ein wundervolles Städtchen mit vielen pitoresken Winkeln, die es zu entdecken gilt.
 
  Abends Abendessen im Ristorante „Da Silvana“, einer guten Bekannten und noch besserer Köchin!   In Cittá della Piève In Assissi vor S. Francesco Mittelalterlicher Festumzug in Cittá della Piève anlässlich des Palio
     
Samstag 29.04.2017 - „Rom intensiv – eine geballte Ladung Weltgeschichte...“  
  7:00 Uhr Frühstück
8:41 Uhr Abfahrt mit dem Zug nach Roma
Es wird ein Querschnitt durch die Stadt erwandert, und zwar von der Antike bis zur Renaissance und der Stadt der Päpste. Vom Forum Romanum über das Kapitol und die Kaiserforen Richtung Marsfeld. Vom Trevibrunnen über die Spanische Treppe zum Pantheon. Von der Piazza Navona über das Hadriansmausoleum zum Vatikan...
18:43 Uhr Abfahrt Stazione Roma-Termini
21:00 Uhr Abendessen im Hotel Vannucci
 
     
Sonntag 30.04.2017 - „Ausklang rund um die Haustür“  
  9:00 Uhr Frühstück
Vormittag Besuch des berühmten Antinori-Weingutes „Castello della Sala“ (DOCG „Orvietano“), mit Führung durch den antiken Weinkeller, Degustation & Verköstigung. „Sala“ liegt im Nachbarort Ficulle.
Besichtigung von "Podere della Quercia", des kleinen Hofguts von Heidi Fränkle auf der Gemarkung von Citta della Pieve. Sie erläutert die Ölivenöl- und vor allem die Safranproduktion! Feine kleine Snacks und Weine werden gereicht.
Nachmittag Besichtigung der Tenuta „Corini“ (DOC „Colli Trasimeno“) im Nachbarort Montegabbione mit Weindegustation & Olivenölverkostung
Gegen Abend Rundgang durch unseren „Heimatort“ Monteleone di Orvieto mit anschließendem Abschlussabendessen in der Trattoria „La Tana del Gufo“ bei unserem guten Freund Marco
 
     
Montag 01.05.2017 - Heimreise  
  7:00 Uhr Frühstück
8:00 Uhr Heimfahrt
22:00 Uhr Ankunft in Pforzheim
 
 

Achtung: bei weniger als 15 Teilnehmern nehmen wir einen Bus vor Ort und Sie haben „freie Anreise“. Dementsprechend vermindert sich der Reisepreis auf 1.495 €! Der Weintransport nach Hause ist durch eigenen Lieferwagen dennoch sicher gestellt!

- kleinere Änderungen, die keine Wertminderung darstellen, bleiben vorbehalten

Der Reisepreis beträgt 1.895 Euro pro Person. Einzelzimmerzuschlag wird noch bekanntgegeben
Enthalten sind alle Degustationen, Unterkunft, Fahrtpreise, Eintrittspreise, Abendessen im Hotel und sonstige Essen außer: Verpfleung auf der An- und Heimreise und in Rom, ansonsten "all inclusive"

Kartenempfehlung: MICHELIN Nr. 358 „Toscana“, Maßstab 1:200 000

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns: info@amtskeller-ersingen.de, Telefon 07231- 826 62 (Restaurant) oder 0173-3107779

Zur Startseite der Wein- und Kulturreisen hier klicken